Diagnose Individuelle Analyse des Rückens für gezielte Therapien.
Optimierter Behandlungserfolg und reduzierte Risiken.

Therapiekontrolle
Die Haltungsanalyse umfasst transparente Patienteninformation in
Form einfacher, leicht verständlicher Grafiken.
Präzise Daten über Geometrie der Wirbelsäule zur Dokumentation des Behandlungserfolgs.

Prävention
Identifikation möglicher Auffälligkeiten durch fundierte Bestimmung der Rückengeometrie,
Stabilität und Mobilität. Erzeugung von relevanten klinischen Daten für die Entwicklung von
erfolgreichen Therapien.