Bei der fokussierten Stoßwellentherapie handelt es sich um ein nebenwirkungsarmes und s
chonendes Verfahren zur Behandlung bei z.B. Fersensporn, Kalkschulter oder Tenniselbogen.

Die gezielten Schallimpulse wirken direkt auf die verkalkte Stelle und aktivieren die
körpereigenen Abwehrmechanismen.
So werden Operationen verhindert und Schmerzen gelindert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.